Damit man sich wohl in seiner Haut fühlt...

Wenn das Leben an den Zähnen seine Spuren hinterlässt, sind das nicht immer oberflächliche Verfärbungen, die abpoliert werden können.

Ein offenes Lachen mit natürlich hellen Zähnen hat heute aber gesellschaftlich einen hohen Stellenwert.

Wenn Patienten sich durch ihre Zahnfarbe gestört fühlen oder die Zähne ungepflegt und fleckig wirken, obwohl sie sauber sind, bieten wir gern an, Bleichschienen herzustellen, die - benetzt mit dem mitgegebenen Bleichgel - die Zahnfarbe schonend im Verlauf weniger Wochen merklich aufhellen können.

Voraussetzung hierfür ist jedoch ein kariesfreies Gebiss in dem alle vorhandenen Füllungen, Kronen und Brücken intakt sind. Es wäre außerdem gefährlich, das Bleichen auf frei liegenden Zahnhälsen anzuwenden, da die hierbei eingesetzten Peroxide (Substanzen, die Sauerstoff als Radikale freisetzen) dann dem Weichgewebe in der Markhöhle, der Nervkammer des Zahnes zusetzen können.

Bleichverfahren sollten nur auf professionell gereinigten Zähnen angewendet werden, sonst können punktuell vorhandene unsichtbare Verschmutzungen zu einem fleckigen Ergebnis führen. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Ihre Zahnfarbe ändern möchten. Es geht beim Bleichen in unserer Praxis nicht um das “knatterweiße Schauspielergebiss”, sondern es geht darum, sich gesellschaftlich akzeptiert und gesund zu fühlen. Auch sozial gesund zu sein, ist ein Grundbedürfnis des Menschen.